Nach der Gründung des Vereins Braaker Mühle e.V. am 29.11.1990 stand zunächst die Restaurierung der Windmühle aus dem Jahr 1849, Wahrzeichen der Gemeinde Braak, im Vordergrund. Mit großem Engagement der Vereinsmitglieder und getragen von Spenden aus kommunalen wie auch in grossem Umfang privaten Quellen konnte die Windmühle      
nach sechsjähriger Restaurierung 1996 in den baulichen und technischen Stand versetzt werden, wie er gegen Ende des vorigen Jahrhunderts in der Mühle bestanden hat. Diesen Stand als technisches Baudenkmal langfristig zu erhalten und den vielen Interessierten zugänglich zu machen und zu erläutern, ist ein wichtiges Ziel des Vereins.
Aber die technische Funktionsweise und die Arbeitswelt eines Müllers erschliessen sich dem Besucher erst in vollem Umfang, wenn eine Mühle in Betrieb ist. Daher beschäftigt der Verein seit 1.7.1996 einen Müller.
Um der Windmühle ein wirtschaftlich stabiles Fundament zu geben, wurde vom Verein eine auf drei Säulen bestehende Konzeption beschlossen und umgesetzt:

  • In der Mühle wird Getreide zu Backschrot vermahlen. Wöchentlich werden z.Zt. etwa 3 Tonnen Bio-Roggen, Bio-Weizen und Bio-Dinkel im Lohnverfahren für die benachbarte Bäckerei Braaker Mühle verarbeitet.
  • Die tägliche Besichtigung dieser einzigen vollständig erhaltenen Windmühle im Kreise Stormarn wird vom Verein angeboten. Dieses wird jährlich von über 3000 Schülern/-innen genutzt. Auch etwa 1000 Erwachsene besichtigen die Windmühle. Jeweils am Pfingstmontag beteiligt sich die Braaker Mühle mit Führungen und Rahmenprogramm am "Deutschen Mühlentag".
  • Im eigens dafür vom Verein eingerichteten Mühlenladen sind Mühlenprodukte, z.B. unser Mühlenbrot, erhältlich.
  • Für Gruppen steht auch nach Anmeldung der Versammlungsraum (Müllerstube) zur Verfügung.


Durch diese Zielsetzung des Vereins Braaker Mühle e.V. ist die Mitgliedschaft sicherlich für Bürger sowie Institutionen interessant.
Der Mitgliedsbeitrag für diesen gemeinnützigen Verein beträgt € 60.- pro Jahr (€ 120.- für juristische Personen). Interessenten wenden sich an:
Verein Braaker Mühle e.V.
22145 Braak
Telefon: 040 / 675 96 50
Telefax: 040 / 677 10 44

E-Mail: muehlenverein@braaker-muehle.de


Aufgrund der überzeugenden Gesamtkonzeption erhielt der Verein Braaker Mühle e.V. den "Umweltpreis der Kulturstiftung Stormarn 1998".